Behandlungspflegerische Leistungen


Unter Leistungen der Behandlungspflege werden Tätigkeiten verstanden, die Pflegekräfte auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung durchführen.

Sie umfassen unter anderem:

  • Blutzuckermessungen
  • Blutdruckmessungen
  • Wundverbände
  • Wundspülungen
  • Medikamente herrichten und verabreichen
  • Infusionen
  • Injektionen
  • Inhalation
  • Versorgung von künstlichen Blasen- und Darmausgängen
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Kompressionsverbände
  • parenterale Ernährung über den port-a-cath


Leistungsträger sind die Krankenkassen. Gern kümmern wir uns um die Verordnung bei Ihrem Hausarzt und lassen die Leistungen bei den Krankenkassen für Sie genehmigen. Auch übernehmen wir gern die Bestellung Ihrer Medikamente in der Apotheke.