Palliativpflege


Einen geliebten Menschen gehen zu lassen, ist wohl eine der größten Herausforderungen im Leben. In dieser schweren Zeit sind neben Einfühlungsvermögen vor allem bedarfsgerechte Pflegeleistungen von großer Bedeutung. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Apotheken, Sanitätshäusern sowie Psychologen und Seelsorgern gewährleisten wir unseren Patienten sowie Ihren Angehörigen in den schwersten Stunden die nötige Lebensqualität und Sicherheit.

Hierzu arbeiten wir im Rahmen eines Kooperationsvertrages im Bereich SAPV (spezialisierte ambulante Palliativversorgung) mit den Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg zusammen um gemeinsam mit unseren Patienten, den Angehörigen, den zuständigen Case-Managern sowie einem Palliativmediziner die optimale Versorgung in der gewohnten Umgebung zu planen. So kann ein individuelles Konzept entwickelt werden, welches vor allem die Linderung von Leiden wie Schmerzen, Angst, Unruhe, Erbrechen sowie Luftnot im Fokus hat. Unsere ausgebildeten Palliativschwestern stehen Ihnen in dieser schweren Zeit zur Seite.